Switzerland DE
Land wechseln

Reifenpflege

Reifenrotation – lassen Sie Ihre Reifen alle 10.000-12.000 km bzw. alle sechs Monate durchtauschen

Umstecken Ihrer Kompletträder

Das achsweise Umstecken Ihrer Kompletträder kann für eine gleichmässigere Abnutzung Ihrer Reifen sorgen, wodurch Sie die Gesamtlaufleistung positiv beeinflussen können.

Warum sollten die Reifen achsweise umgesteckt werden? Je nach Antriebskonzept können die Reifen einer Achse einem höheren Verschleiss unterliegen. Das regelmässige Umstecken sorgt für ein gleichmässigeres Reifenablaufbild und kann somit die Laufleistung Ihrer Reifen erhöhen. Aber bedenken Sie bitte, dass durch das Umstecken der Räder keine durch einen falschen Reifenfülldruck entstandenen Verschleissprobleme mehr korrigiert werden können.

Wie oft sollten die Räder umgesteckt werden? Je nach Fahrzeugtyp, Fahrstrecke und Fahrweise empfiehlt sich das Umstecken alle 8000 bis 10'000 Kilometer Laufleistung bzw. vor jeder Saison. Sollten Sie bei Ihren Reifen einen ungleichmässigen Verschleiss feststellen oder die Abrollgeräusche Ihrer Reifen zunehmen, könnte das Umstecken eventuell für Abhilfe sorgen.

Kann ich die Reifen selbst umstecken? Da ein fachgerechtes Umstecken Ihrer Kompletträder sehr wichtig ist, empfehlen wir, dies in einer Fachwerkstatt durchführen zu lassen. Aber selbstverständlich können Sie dies auch eigenständig absolvieren, sofern Sie über einen entsprechenden Drehmomentschlüssel und den passenden Platz verfügen.

Bitte schauen Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Fahrzeugs nach, ob der Hersteller diesbezügliche Empfehlungen bzw. Anweisungen gibt.

Bei unterschiedlichen Reifen- bzw. Felgengrössen (Einpresstiefen) an Vorder-/Hinterachse ist das Umstecken aus sicherheitsrelevanten und rechtlichen Gründen nicht statthaft.
Reifen mit laufrichtungsgebundenen Profilen

Bei Reifen mit laufrichtungsgebundenen Profilen muss stets darauf geachtet werden, dass die durch einen Pfeil auf der Seitenwand vorgegebene Drehrichtung beibehalten wird. Dies kann eventuell bedeuten, dass die Reifen von den Felgen demontiert werden müssen.

Reifenrotation – lassen Sie Ihre Reifen alle 10.000-12.000 km bzw. alle sechs Monate durchtauschen

Alle Fahrzeuge

Alle Fahrzeuge

Fahrzeuge mit

Frontantrieb

Fahrzeuge mit Heckantrieb

und Allradantrieb

Reifenkombinationen

Nicht laufrichtungsgebunden