Germany DE
Change country

Variotonn

  • Gemischter Einsatz
  • Gemischter Einsatz Anhänger Reifen

Auflieger- und Anhängerreifen mit hoher Laufleistung für den Einsatz auf und abseits der Straße

  • Hohe Laufleistung
  • Verletzungsresistent
  • Gute Seitenstabilität
  • Runderneuerbar

    Runderneuerbar

Größen

" Größe

Größe

Reifenbreite, Seitenverhältnis, Reifenbauweise (R= Radial) und Felgendurchmesser.

Lastindex (LI2)

Lastindex

Gibt die Last an, die ein Reifen aufnehmen kann.

Geschwindigkeitsindex (SI2)

Geschwindigkeitsindex

Gibt die Höchstgeschwindigkeit für einen Reifen an.

Design

Design

Lauffläche

Leistungsbewertungen

  • Laufleistung 3.5 von 5
  • Bodenhaftung im Gelände 5 von 5
  • Verletzungsresistenz 4 von 5

Auf Grundlage von Fulda internen Tests

Merkmale

Variotonn
  1. 1. Breites 4-Rippen-Profil mit massiven Blöcken

    Hohe Laufleistung und Resistenz gegen Stollenausbrüche

  2. 2. Spezielles Schulterdesign

    Halboffene Schulter mit großen Blöcken, optimal für gemischte Einsatzbedingungen

  3. 3. Tiefe Zickzack-Rillen

    Hohe Laufleistung und zuverlässige Traktion

  4. 4. Steindurchdringungsschutz

    Verletzungsresistente Karkasse

      Goodyear Dunlop Anhänger- und Aufliegerreifen, die für Europa, den Mittleren Osten und Afrika unter den Markennamen Goodyear, Dunlop, Fulda, Sava und Kelly produziert werden, tragen die FRT-Kennzeichnung auf der Seitenwand. “FRT” steht für “Free Rolling Tire” und ist eine vorschriftsmäßige Kennzeichnung nach der UNECE Verordnung Nr. 54, die anzeigt, dass der Reifen speziell für die Ausrüstung von Anhänger- und Aufliegerachsen sowie von Achsen an Kraftfahrzeugen, die nicht Lenkachsen oder Antriebsachsen sind, entwickelt und vorgesehen ist.



      Deshalb sollten diese mit FRT markierten Trailerreifen ausschließlich auf Achsen von Anhängern und Aufliegern und keiner anderen Achsposition verwendet werden. Goodyear Dunlop übernimmt keine Garantie für FRT-Reifen, die nicht entsprechend dieser Einsatzempfehlung verwendet werden und kann nicht für die Folgen eines nicht-bestimmungsgemäßen Gebrauchs von FRT-Reifen haftbar gemacht werden.



Einsatzbereiche:

  • Baustelleneinsatz
  • Gelände und Straße
  • Baufahrzeuge

Vervollständigen Sie Ihre Ausstattung